2017

Deutsche Meisterschaft in Altenberg und München mit Adelheider Sommerbiathleten

Drei Adelheider Sommerbiathleten nahmen an der DM in Altenberg/Sachsen teil. Die ständigen Regenfälle und der aufbrausende Wind verlangten den Sportlern auf der anspruchsvollen Strecke einiges ab. Gefordert wurden 6 km im Massenstart, 4 km im Sprint und 2,4 km im Staffelwettbewerb mit jeweils mehreren Schießeinlagen.

Malte Schwarting konnte bei den Herren im Sprint wie im Massenstart den 19 Rang erreichen. In der Staffel belegte er mit seiner Mannschaft den 12 Rang.

Marvin Beneke belegte im Sprint den 27 Rang. Im Massenstart wurde er 31. Mit der Staffel kam er einen Platz hinter Malte Schwarting ins Ziel und wurde 13.

In der Juniorenklasse startete Bastian Günnemann und wurde 22 im Sprint. Beim Massenstart musste er einen Konkurrenten noch ans sich vorbei lassen und belegte Platz 23. Mit zwei Biathleten des BSV Bösel wurde er Fünfter im Staffellauf. Erschöpft aber zufrieden blickten die Sportler auf die Meisterschaft zurück,

Ganz andere Strecken waren dagegen bei der Deutschen Meisterschaft im Target Sprint in München zu bewältigen. Bei drei Runden mit nur jeweils 400 Metern Laufstrecke und zweimaligem Schießen fiel die Laufdisziplin klar in den Hintergrund. Genau das wurden Elena und Anika Ruge zum Verhängnis. Sie verpassten mit Platz 13 und 14 ganz knapp den Finallauf. Wertvolle Wettkampferfahrung sammelte Rene Habeck bei seinen ersten nationalen Titelkämpfen und platzierte sich auf Rang 17.

Für Andrea Holschen und Petra Witte führte der Weg über die Qualifikationsläufe ins Finale. In der Damenklasse schaffte Andrea Holschen den 12. Rang. Sie musste sich u.a. mit der zweifachen Weltmeisterin Anita Flack/HSG München messen. Petra Witte musste sich in der Damenklasse II gegen fast 20 Jahre jüngere Sportlerinnen behaupten. Die Landesmeisterin ist derzeit in Topform und belegte am Ende Platz sieben.

Am Ende einer langen Saison heißt es nach vorne blicken. Zum Saisonabschluss in Bad Zwischenahn müssen noch einmal alle Kräfte mobilisieren werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Landesmeisterschaft in Cuxhaven

Am 08. und 09.07. fanden in Cuxhaven die Landesmeisterschaften im Sommerbiathlon statt. Der SSV Adelheide bringt drei Landesmeister mit nach Hause. Friedhelm Springmann, Petra Witte und Malte Schwarting siegten jeweils in ihren Altersklassen. Annika Ruge errang die Bronzemedaille. Ihre Schwester Elena und Bastian Günnemann verpassten knapp das Podest und belegten Platz 4. Rene Habeck wurde Siebter.

Bei der Disziplin Target-Sprint gewannen Annika Ruge und ihre Schwester Elena in der Juniorenklasse  Petra Witte wurde Zweite in der Damenklasse. Bei den Herren erreichten Janko Siebert, Bastian Günnemann und Malte Schwarting das Finale. Bastina belegte Platz zwei, Malte Platz drei und Janko in seinem ersten wichtigen Wettkamp gleich Platz sechs.

Am Sonntag hielt der Medaillenregen weiterhin an. Malte Schwarting siegte souverän beim Massenstart. Bastian Günnemann wurde in seiner Altersklasse Zweiter. Bei den Damen errangen Elena und Annika Ruge die Plätze zwei und drei. Petra Witte holte sich die Bronzemedaille in der Damenklasse.

Wir stellen fest, die Adelheider Biathleten sind in guter Form. Für die kommende DM sind sie gut gerüstet.

Sportschützenverein Adelheide von 1898 e.V.

Cookies helfen uns diese Webseite interessanter zu gestalten. Durch Nutzung unserer Internetseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. | Diesen Hinweis schließen