Alle Beiträge von Silvia

Stadtschützenfest – Die Jugend zeigt wie es geht

Fabio Brockmann, Lea und Timm Jacobs heißt das Adelheider Erfolgstrio beim diesjährigen Stadtschützenfest am Tiergarten. Somit waren die Podestplätze komplett mit den Adelheider Schützen belegt. Fabio Brockmann hatte als neuer Jugendstadtschützenkönig den besten Teiler (8,6) aller Teilnehmer des Wettbewerbs. Komplettiert wurde das TOP-Ergebnis von Eske Timmermann, die den vierten Platz bei der Jugend belegte.

Hermann Heuermann, Vorsitzender des Fachverbands Schießsport Stadt Delmenhorst proklamierte den sichtlich überraschten neuen Stadtschützenkönig Andreas Plaggenmeier vom Schützenverein 1847. Er gewann vor Manfred Heiden, ebenfalls 1847 und Uwe Legler vom SV Heidkrug. Bei den Damen siegte Birgit Zygmunt vom SV Neuendeel vor Kerstin Majunke SV 1847 und Dagmar Schmidt von der Schützenbrüderschaft Delmenhorst.

Alle weiteren Ergebnisse können in der PDF-Datei nachgelesen werden. Ergebnisse Stadtschützenfest 2018

Vereinsmeister SSV Adelheide 2018

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung Ende Juli wurden u. a. die Vereinsmeister 2018 geehrt.

Kinder
10 Schuss aufgelegt Ines Einemann
Schüler
Luftgewehr 10 Schuss aufgelegt Jason Mainka
Jugend
KK 15 Schuss aufgelegt Fabio Brockmann
Damen
Luftgewehr 20 Schuss Freihand Cindy Behrens
KK 15 Schuss aufgelegt Martina Rigbers
Damen Altersklasse
KK 15 Schuss aufgelegt Silvia Pohl
Herren
Luftgewehr 20 Schuss Freihand Bastian Günnemann
KK 15 Schuss aufgelegt Bastian Günnemann
Herren Altersklasse
Luftgewehr 20 Schuss aufgelegt Andreas Nuß
KK 15 Schuss aufgelegt Heiko Timmer
Senioren A
Luftgewehr 20 Schuss aufgelegt Rolf Schwarting
KK 15 Schuss aufgelegt Rolf Schwarting
Senioren B
Luftgewehr 20 Schuss aufgelegt Heino Mehlau
KK 15 Schuss aufgelegt Heino Mehlau

Allen neuen Vereinsmeister herzlichen Glückwunsch.

Deutsche Meisterschaften Target-Sprint in Suhl

Eske Timmermann holt deutschen Vizemeistertitel

Die deutsche Fußballnationalmannschaft war gerade aus dem WM-Turnier ausgeschieden. Doch in Adelheide kam keine schlechte Stimmung auf. Der Vorstand des SSV Adelheide hatte zu einem kleinen Empfang vor der Schießhalle  eingeladen. Die erfolgreichen Sommerbiathleten waren zurück von der Deutschen Meisterschaft in Suhl und hatten hervorragende Ergebnisse im Gepäck.

Eske Timmermann wurde mit der Staffel des NWDSB Deutsche Vizemeisterin im Target-Sprint. Timm Jacobs und Fabio Brockmann gewannen die Bronzemedaille.

Trainer Lars Moikow sprach von „geilen Wettkämpfen“. „Das ist der größte Erfolg bei Deutschen Meisterschaften für den Verein. Wir können mächtig stolz darauf sein.“ Schade nur, dass das Wetter nicht richtig mitspielen wollte. Viel Regen begleitete die Wettkämpfe. Das Teilnehmerfeld war diesmal sehr stark. Zahlreiche Medaillengewinner der letzten Weltmeisterschaft waren dabei. Umso respektabler sind deshalb die Ergebnisse unserer Biathleten.  Ein ganz besonderer Dank ging an das Engagement seines Trainerteams. Sie haben einen großen Teil dazu beigetragen, dass unsere Adelheider Sportler diese Erfolge erreichen konnten.

Die Ergebnisse im Überblick:

Mixed-Staffel Jugend:

Platz 2       Eske Timmermann (mit Staffel des NWDSB)

Platz 3       Timm Jacobs und Fabio Brockmann (NWDSB)

Platz 6       Anika Ruge (NWDSB)

Platz 10     Elena Ruge/Rene Habeck

Einzelwertung

Platz 7       Eske Timmermann

Platz 9       Lea Jacobx

Platz 8       Timm Jacobs

Platz 10     Fabio Brockmann

Platz 9       Janko Siegert

Platz 10     Bastian Günnemann

Platz 10     Anika Ruge

Platz 12     Elena Ruge

Platz 6       Petra Witte

Platz 21     Rene Habeck

 

Anika Ruge Sportlerin des Jahres in Delmenhorst

Sehr überrascht zeigte sich Anika Ruge von ihrem Sieg bei der Sportlerwahl. Dazu gab es aber doch überhaupt keinen Grund. Schließlich hat Anika ein sehr erfolgreiches Jahr abgeschlossen. Die zweifache Landesmeisterin im Target Sprint bedankte sich als erstes bei ihrem Trainer Lars Moikow.  Mit 687 Stimmen gewann sie vor der Schwimmerin Charleen Kölling (637) und der Tanzeuropameisterin Annika Stoermer (459).

Für Lars Moikow ist es das zweite Mal, dass sein Schützling bei der Sportlerwahl ganz vorne landet. Bereits 2015 hatte Malte Schwarting als Sommerbiathlet die Sportlerwahl gewonnen.

Als Sportler des Jahres wurde Jannik Schulze ausgezeichnet. Er siegte deutlich vor Arne Achmus und Niko Zdunowski. Als Mannschaft gewannen die Frauen des TV Jahn vor dem Delmenhorster SV und SV Atlas.

Wir freuen uns mit Anika und gratulieren dir herzlich.