Stadtschützenfest in Neuendeel

Dieter Markowiak vom SV Delmenhorst von 1847 heißt der neue Stadtschützenkönig. Am 28.05. kürte der Vorsitzende des Fachverbandes Schießsport der Stadt Delmenhorst Hermann Heuer beim Schützenfest in Neuendeel die neuen Majestäten. Dörte Heiden (ebenfalls SV D.) wurde neue Stadtschützenkönigin. Als Jugendkönig, und das ist für den SSV Adelheide super erfreulich,  ließ sich Finn Hartwig die Königskette um den Hals legen.

Hinter Dieter Markowiak platzierten sich Wolfgang Wieczorek (Schützenbrüderschaft Delmenhorst) und Walter Janssen (SV Heidkrug). Beste Dame war eigentlich Daniela Borgmann von der Schützenbrüderschaft, die aber 2016 schon Stadtkönigin und dadurch gesperrt war. Auf Platz drei landete Kerstin Majunke (SV Delmenhorst von 1847). Bei der Jugend erzielte den zweiten Platz Daniel Ahrens (SV Annenheide) und Platz drei Agnes Einemann (SSV Adelheide).

Bundesschützenfest Grüppenbühren 2017

Am 20. und 21.05. fand in Grüppenbühren das 107. Bundesschützenfest fest. Hier die wichtigsten Daten im Überblick

Platzierung des SSV Adelheide Siegermannschaft
Kinder 2. Platz SV Falkenburg
Schüler 2. Platz SV Urneburg
Jugend 1. Platz

1. Adutantin Lea Jacobs

Damen 4. Platz SV Annenheide
Herren 8. Platz SV Urneburg
Altersmannschaft 6. Platz

2. Einzelsieger Wolfgang Harfst

SV Urneburg
Freihand 6. Platz SV Annenheide
Präsidentenpokal 7. Platz SV Urneburg
Gesamtleistung 3. Platz SV Urneburg

Mit Platz 3 in der Gesamtleistung können wir auf ein erfolgreiches Bundesschützenfest zurückblicken. Chapeau mal wieder an unseren Nachwuchs. Besonderen Glückwunsch an Lea Jacobs und Wolfgang Harfst.

Cookies helfen uns diese Webseite interessanter zu gestalten. Durch Nutzung unserer Internetseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. | Diesen Hinweis schließen