Malte Schwarting – Sportler des Jahres

Der 9. April 2016 war für Malte Schwarting (28) ein guter Tag. Am Abend wurde er zum Sportler des Jahres in Delmenhorst ausgezeichnet. Für einen Sommerbiathleten in der Stadt das erste Mal. In einem Interview verrät er, welche Sportart ihn besonders interessiert, warum sein Lieblingsgericht nicht täglich auf dem Speiseplan steht und welchen Sportler er besonders schätzt.

Sommerbiathlon ist keine so populäre Sportart. Warst du sehr überrascht, als du zum Sportler des Jahres nominiert wurdest?

Ja, ich war schon sehr überrascht. Das ich nominiert werden könnte, hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm. Dass ich letztendlich gewonnen habe, freut mich sehr.

Hast du dir ein Glas Sekt/Bier nach der Wahl zum Sportler des Jahres gegönnt?

Nein, ich trinke seit 6 Jahren gar keinen Alkohol mehr. Ich vertrage auch nichts mehr und würde fix nen dicken Schädel bekommen.

… Das komplette Interview hier lesen…

Sportler des Jahres 2015 – Malte Schwarting ist nominiert

Die dk-Leserinnen und -Leser können ab sofort bis zum 26. März wieder abstimmen, wer die begehrte Krone Sportler des Jahres bekommt. Das Besondere in diesem Jahr ist die Nominierung von Malte SchwartingMalte

Erstmals kann nicht nur über den Coupon im dk, sondern auch über die Internetseite abgestimmt werden. Das geht ganz einfach: www.dk-online.de aufrufen, sich registrieren, und für Malte die Stimme abgeben. Die Verleihung der Auszeichnung für den Sportler des Jahres erfolgt beim Ball des Sports bei Schierenbeck am 09.04.

Malte, wir drücken Dir ganz fest die Daumen!

Sportschützenverein Adelheide von 1898 e.V.

Cookies helfen uns diese Webseite interessanter zu gestalten. Durch Nutzung unserer Internetseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. | Diesen Hinweis schließen